Speicher

Der Anteil des selbst verbrauchten, eigenerzeugten Solarstroms kann ausser durch ein funktionierendes Lastmanagement durch Batteriespeicher weiter erhöht werden. In einem Einfamilienhaus können damit Eigenverbrauchsanteile bis zu 60 Prozent erreicht werden. Zum Einsatz kommen primär Blei- und Lithium-Ionen-Batterien. Weitere Informationen finden Sie im Merkblatt Speicher.

In der Schweiz wurden Batteriespeicher bis jetzt vor allem bei PV-Anlagen im Inselbetrieb eingesetzt. Aufgrund der noch hohen Investitionskosten sind Batteriespeicher im Netzbetrieb noch wenig verbreitet. Die erwartete rasche Kostensenkung für Batterien könnte dies bald ändern.

 

Melden Sie sich noch Heute, damit wir Ihnen eine Individuelle Offerte erstellen können..